Über uns

1928
Gründungsjahr als Fuhr- und Handelsunternehmen im Baustoffbereich.

1949
Ein abgeschlossener Kooperationsvertrag mit der damaligen Deutschen Reichsbahn machte 1950 eine erste Erweiterung des Fuhrparks erforderlich.

1961
 Franz Peter Arens trat als ausgebildeter Speditionskaufmann in das Unternehmen ein.

1972
Nach dem Tode des Firmengründers Heinrich Arens trat nun sein Sohn Franz Peter Arens die Nachfolge der Peter Arens GmbH an.

1977
Bezug des neu errichteten Verwaltungsgebäudes sowie Lagerhalle im Industriegebiet Dahl-Friedrichstal.

1986
Gründung der beiden Tochterunternehmen Abtrans Internationale Spedition GmbH sowie Abtrans Spedition u. Handel GmbH am Standort Olpe.

1989
Die Arens Transportgesellschaft mbH mit dem Hauptsitz in Berlin sowie Niederlassungen in Engelskirchen und Wustermark wurde gegründet um auch die neuen Bundesländer kurzfristig bedienen zu können und neue Märkte zu erschließen.

1989
Peter Arens, Sohn von Franz Peter Arens trat als ausgebildeter Speditionskaufmann nun ebenfalls ins Unternehmen ein. Somit befindet sich das Unternehmen bereits in der 3. Generation.

1996
Um den stetig wachsenden Kundenanforderungen gerecht zu werden, wurde das Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2000 eingeführt. Im Rahmen des Managementsystems wurde die Unternehmensgruppe Arens Abtrans zertifiziert.

2001
Gründung des Schwesterunternehmens Arens Logistik GmbH unter der Geschäftsführung von Peter Arens.

2007
Beide Tochterunternehmen wurden miteinander verschmolzen und firmieren fortan nur noch unter Abtrans Internationale Spedition GmbH. Die Peter Arens GmbH beschränkt sich nunmehr auf die Funktion eines Frachtführers im Güterverkehr.

2018
Die gesamte Unternehmensgruppe wurde miteinander verschmolzen und firmiert nunmehr als Arens Abtrans GmbH. Im Zuge der Unternehmensnachfolgeregelung hat Franz Peter Arens die Geschäftsführung an seinen Sohn Peter Arens übergeben und steht fortan weiterhin als Berater dem Unternehmen zur Verfügung.